Drucken

Zimtsterne

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 3 Stunden 20 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden 40 Minuten
Ergibt 30 Sterne

Zutaten

  • 150 ml Aquafaba
  • 180 Gramm Puderzucker
  • 400 Gramm gemahlene Mandeln
  • 2 EL Stärke
  • 2 TL Zimt
  • 1 Msp. Kala Namak
  • Schale einer kleinen Orange

Anleitung

  1. Von dem Puderzucker 60 Gramm in eine Schüssel sieben. Von den Mandeln ebenfalls 50 Gramm zur Seite stellen. 

  2. Für den Teig das Aquafaba zusammen mit dem restlichen gesiebten Puderzucker in eine Schüssel geben und so lange schlagen, bis es sehr steif ist. 

  3. Zügig die Mandeln, Orangenschale, Kala Namak, Stärke und den Zimt unterheben, sodass ein homogener Teig entsteht. 

  4. Den Teig in einer Schüssel mindestens 2 Stunden kühlstellen und anschließend auf einer, mit Mandeln bestreuten (hier nutzen wir die 50 Gramm vom Anfang), Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Förmchen Sterne ausstechen. 

  5. Die Zimtsterne auf ein Blech legen und bei 100°C (Umluft, vorgeheizt) für ca. 15 Minuten im Ofen backen. 

  6. Für den Überzug wird der Puderzucker mit etwas Wasser oder Orangensaft zu einem dicken Guss angerührt und die Sterne damit bestrichen, sobald sie abgekühlt sind. 

  7. Die Sterne am besten einen Tag draußen lassen ehe sie in einer Dose landen, damit sie weich werden.