Drucken

Gözleme


Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Ergibt 8 Gözleme

Zutaten

  • 1 Packung Yufka-Blätter
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Paprika, scharf oder edelsüß
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen, klein schneiden, garen und anschließend stampfen. 

  2. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch schälen und pressen. Beiden in dem Olivenöl goldig braten und zu den gestampften Kartoffeln geben. 

  3. Die Petersilie zur Hälfte fein hacken - die andere Hälfte sollte eher etwas gröber bleiben - und ebenfalls zu den Kartoffeln geben. 

  4. Die restlichen Gewürze hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  5. Die Yufka-Blätter auf der Arbeitsplatte ausbreiten und je einen großzügigen Esslöffel der Kartoffeln darauf verteilen. 

  6. Der Teig wird anschließend von den Seiten zur Mitte gefaltet. Erst links und rechts, zum Schluss dann oben und unten. Die letzte Seite wird etwas angefeuchtet, damit das Ganze hält. 

  7. Die so entstandenen Päckchen werden in einer Pfanne ohne Öl etwa eine Minute pro Seite angebraten. 

  8. Wer möchte kann die Gözleme zusätzlich noch mit etwas Margarine bestreichen und erneut knusprig braten.