Drucken

Milchalternativen - die Faustregel

Vorbereitung 3 Stunden
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden 15 Minuten
Ergibt 1 Liter

Zutaten

  • 100-150 Gramm Rohstoff
  • Nüsse
  • Reis
  • Kokos
  • Hafer
  • 1.5 Liter Wasser
  • Süßungsmittel nach Wahl
  • ggf. Vanille oder Zimt

Anleitung

  1. Bei Nüssen gilt es immer die Nüsse über Nacht - oder mindestens 3 Stunden - in etwas Wasser quellen zu lassen. Anschließend das Wasser abgießen, die Nüsse mit dem frischen Wasser in den Mixer geben und 2 Minuten gut durchmixen.

  2. Die Nussmilch durch den Nussbeutel oder das Geschirrtuch pressen und nach Bedarf noch einmal mit Süßungsmittel und Gewürzen nach Wahl in den Mixer geben.

  3. Das Ergebnis kalt stellen und rasch verbrauchen.

Anmerkungen

Wer Datteln zum Süßen nutzt sollte diese zusammen mit den Nüssen in den Mixer geben um die Stückchen mit raus zu filtern. Je nach Sorte des Rohstoffs ist die Zubereitung leicht anders: Hafer und Reis beispielsweise müssen nicht quellen sondern werden kurz aufgekocht (Hafer) oder gegart (Reis) und anschließend gemixt.

Den entstandenen Trester kann man zum Backen weiter verwenden.
Für Sahne bzw. eine dickere Konsistenz nimmt man einfach nur 600-700 ml Wasser.