Noch eine Abo-Box die ich testen durfte und noch eine, die mich auf ganzer Linie überzeugt. Wieder mal ist es nicht nur die Box, die mich umgehauen hat sondern auch die Menschen dahinter. Rosa! Eine schöne Farbe und ein schöner Name für einen schönen Menschen. Rosa Koppelmann und ihr Liebster Johann haben zusammen die Whole Food Box gegründet. Im Grunde funktioniert diese wie alle anderen auch – man zahlt einen monatlichen Fixpreis und wird dafür überrascht. Allerdings bekommt man hier Dinge die auch fürs Gewissen gold wert sind!

Fakten

Die Whole Food Box ist eine monatliche Box voller neuer, wunderbarer Dinge die nicht nur vegan sondern – wie der Name vermuten lässt – vollwertig sind. In der Box findet man alles, nur keinen raffinierten Zucker, weißes Mehl, hinzugefügte Öle oder künstliche Zusatzstoffe. Also quasi nur Dinge, die dem Körper einfach gut tun! Dabei ist es auch hier egal ob man die Box im monatlichen Abo oder einmalig bucht – sie kostet immer 24,90 Euro! Einzig der Versand bleibt beim monatlichen Abo erspart.

In der September-Box waren 9 Produkte – gefächert von Brot, über Snack, Getränke, Gewürze bis hin zu Tee.

‘Das milde Brot’-Brotbackmischung von Martha Powerfood:
Ich bin leider noch nicht dazu gekommen diese Mischung auszutesten – die Inhaltsstoffe klingen aber sehr verlockend und das Ganze wirkt als wäre es auch für Backnulpen alles andere als schwer. Es ist generell nicht so leicht glutenfreies Brot selbst zu backen, daher bekommt diese Backmischung von mir jetzt schon ein Herz!

Basentee von Alvito:
Als absoluter Teefanatiker hab ich mich natürlich sehr über einen Tee in der Box gefreut. Ich muss zugeben, dass ich mich nie mit meinem Basenhaushalt auseinander gesetzt habe – aber dieser Tee ist ein leckerer Kräutertee und wenn er diesem haushalt hilft, soll mir das nur recht sein. Er ist jedenfalls geradewegs in mein Teeregal gewandert und wartet jetzt geduldig auf den Herbst.

Kakaobohnen-Snack von Chocqlate:
So gar nicht meins! Ich hab lange mit mir gehadert und dann doch probiert – die Bohnen sind säuerlich, bitter. Nichts, was ich als Snack haben wollen würde. Ich hab sie jetzt mal zu meinen Superfoods gestellt und denke ich werde sie in einem Smoothie verarbeiten.

Orient Gewürzmischung von Grünberg:
Wer mich kennt weiß, wie sehr ich Gewürze liebe. Gerade erst hab ich neue Regale angebracht und meine 59 (!) Gewürze sind endlich in der neuen Wohnung eingezogen. Hier ist die 60! Ein echter Allrounder und überhaupt nicht scharf – was bei meiner Allergie perfekt ist. Die Orient Gewürzmischung hat sich in Schallgeschwindigkeit zu meinem Favoriten in dieser Box gemausert.

Bio Roggen-Vollkornnudeln von sana essence:
Nudeln ohne Gluten neigen leider oft dazu, dass sie sich im Wasser in ein matschiges Nichts verwanden – bei diesen hier ist das zum Glück nicht der Fall und sie machen auch noch unendlich satt. Man kann nie genug Nudeln haben!

Sonnenfeuer Gewürztrinkmischung von Pure Raw:
Diese Getränkemischung hatte ich schon als Probe in einer anderen Box. Leider mit meiner Allergie (Chili) nicht trinkbar – ich leide darunter, sie soll nämlich super sein! Wird verschenkt.

TRACK the liquid Snack von TRACK:
Auf den ersten Blick war mir diese Pappdose etwas suspekt. Trinken statt essen? Na gut, ich frühstücke oft auch Smoothies, wäre aber nie auf die Idee gekommen dadurch mal eben eine Mahlzeit auszusetzen. Auf dem Weg in die Heimat hab ich das Zaubergesöff dann ausgetestet und es macht tatsächlich gut satt. Natürlich nicht ewig, aber das ist ja auch nicht Sinn der Übung. Schmeckt bananig – ich fürchte allerdings, ich werde mir das Ganze für den Preis von 3 Euro je Dose nicht nochmal kaufen und einfach eine simple Banane vorziehen.

Vanilla Berries-Riegel von Raw Bite:
Ich schätze hierzu muss ich nicht viel sagen? Ein Rohkostriegel auf Basis von Datteln und Nüssen. Gehört eigentlich immer in meine Tasche – wenn der kleine Hunger mal kommt!

(Sample) Bobei von Pure Raw:
Zusätzlich gab es eine Probe von Bobei – einem Ersatz für Ei und Butter auf Basis von Algen. Ich bin bisher auch hier noch nicht zum testen gekommen, bin aber sehr gespannt!

 

bewBei allen Meinungen zu den Produkten dürft ihr bitte nicht vergessen, dass es sich dabei um meine subjektive Meinung handelt. Es kann also sein, dass der Geschmack euch mehr zuspricht oder eben weniger. Ich persönlich finde diese Box super! Auf dem Markt ist es oft schwer rauszufiltern was nun vollwertig ist und noch schwerer alles mal zu probieren. Hier gilt das selbe wie bei allen anderen Boxen dieser Art: Natürlich können solche Überraschungen immer böse enden. Natürlich kann es sein, dass man in einer Box nur eins oder sogar keins der Produkte gut findet – in der nächsten allerdings dafür alle. In diesem Monat hat mir nur ein Produkt so gar nicht gefallen und eins war leider nicht verträglich für mich. Der Schnitt ist also super und ich würde mir die Box jederzeit wieder bestellen.

fazitbs8