Ich durfte noch eine Box in diesem Monat austesten – und zwar die Whole Food Box, randvoll mit vollwertigen Lebensmitteln und Leckereien. Hier durfte ich der Mitgründerin Rosa auch wieder ein paar Fragen stellen – so füllt sich langsam die neue Interview-Kategorie, juhu! Ich selbst achte zugegeben nur wenig darauf, dass meine Lebensmittel frei von raffiniertem Zucker oder Mehl sind. Im Grunde weiß ich, dass vollwertig besser für meinen Körper wäre, aber mein Geist ist manchmal einfach schwach. Aber es macht Spaß neue Dinge kennen zu lernen und aus dieser Box kannte ich tatsächlich nur eins der Dinge – aber dazu mehr..

Zunächst ein Paar kurze Infos für alle, die die Whole Food Box noch gar nicht kennen: Ich hatte euch die Box hier schon einmal vorgestellt! Die Whole Food Box ist eine monatliche Abo-Box, die euch einen bunten veganen und vollwertigen Mix immer Anfang des Monats direkt nach Hause liefert. Der Warenwert innerhalb der Box übersteigt den Betrag den ihr monatlich zahlt immer. In der Box findet man alles, nur keinen raffinierten Zucker, weißes Mehl, hinzugefügte Öle oder künstliche Zusatzstoffe. Also quasi nur Dinge, die dem Körper einfach gut tun! Dabei ist es egal ob man die Box im monatlichen Abo oder einmalig bucht – sie kostet immer 24,90 Euro! Einzig der Versand bleibt beim monatlichen Abo erspart.

 

Und nun zu der aktuellen März Box!

Wie ich oben bereits erwähnte sind 7 der 8 enthaltenen Produkte für mich völliges Neuland. Einzig das enthaltende Küchen-Basic kannte ich. Das ist natürlich auch der Sinn dieser Boxen: man soll neue Dinge kennen und im besten Fall sogar schätzen lernen. Beides hat die Whole Food Box diesen Monat geschafft! Eines der enthaltenen Produkte hat mich völlig überrascht und umgehauen. Der Warenwert lag bei dieser Box bei rund 34 € – ergo knapp 10 € Ersparnis. Was ich super finde ist, dass die Box auf unnütze Magazine verzichtet und lieber ordentliche Originalgrößen liefert als endlos viele Pröbchen. Unterm Strich eine Box, die sich wirklich lohnt! Hier für euch alle Produkte im Detail:

 

 

Chocqlate – Kakaobohnen Nibs süß

Die süßen Cacao Nibs sind ein Kakaobruch aus ungerösteten Edelkakaobohnen, gesüßt mit Palmblütensirup. Sie werden bei uter 42 °C luftgetrocknet.

★★★★☆ – Kakaonibs sind einfach himmlisch!

 

2000028460114

 

Davert – Kamut Khorasan Grieß

Das Urgetreide ist mit seinen wertvollen Eigenschaften perfekt für eine ausgewogene Ernährung. KAMUT ist reich an Mineralstoffen, Vitaminen, hochwertigem Eiweiß und ist außerdem besonders leicht verdaulich.

★★★★☆ – Super Küchen-Basic! 

 

2000028460114

Good Smoothie – Tropical Balance 

Ob gefrorene Früchte, Pürees, das gekühlte Obst oder fertige Smoothies, sie bleiben nur frisch, wenn sie stetig gekühlt werden. Das Good-Smoothie-Pulver ist wie eine Konservendose und braucht das alles nicht. 

★★★★★ – Ökologische Glanzleistung!

 

2000028460114

 

Mimi’s Garden – Dattelkugeln Himbeere & Chia 

Die Chiasamen sind ein reichhaltiges Superfood, welches ideal zur fruchtig-samtigen Süße der Himbeeren passt. Die gefriergetrockneten Himbeeren haben einen intensiven Geschmack.

★★☆☆☆ – Typische Rohkostkugeln.

 

2000028460114

 

Ousia – Feigen Salami

Die Feigen Salami besteht aus 98% Feigen und 2% Gewürzen, Orangen bzw. Pistazien. Hergestellt in Griechenland aus 100% griechischen Feigen ohne Konservierungsstoffe oder sonstige Zusätze.

★★★★★ – Wird definitiv nachgekauft! 

 

2000028460114

 

Pakka – Cashewnüsse mit Malabar Pfeffer

Der Pfeffer wächst wie die Cashewnüsse in der Malabar Region in Südindien, dem sprichwörtlichen Pfefferland. Er hat ein kräftiges Aroma und gibt den Cashews eine würzige Schärfe. 

★★★☆☆ – Netter Snack. 

 

2000028460114

 

Raso – Feine Suppen- und Streuwürze 

Mit Steinsalz, das noch alle wichtigen Bioelemente in natürlicher Form enthält. Durch ihr feines Aroma ist diese delikate Streuwürze eine ideale Grundsubstanz für Ihre Suppen-Kreationen.

★★★★☆ – Gute Alternative.

 

2000028460114

 

Sekem – Dattel Schoko Creme 

Die Creme ist eine einzigartige Kombination aus Dattelsirup und Dattelstücken, verfeinert mit Kakao und Kakaokernstückchen. Der Aufstrich erhält seine Süße nur durch die Frucht.

★★★★☆ – Zum Löffeln und genießen perfekt.

 


blogger_kodex@2x

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Whole Food Box entstanden und ich habe die Box dafür kostenlos erhalten. Dies hatte keinen Einfluss auf meine persönliche und freie Meinung – die Gestaltung des Beitrags wurde mir selbst überlassen.