Süßes Popcorn

Oder: wenn salzig doch nicht genug ist 

Meine herzhaften Popcorn Sorten kamen so gut bei euch an, dass ihr euch auch ausgefallene süße Sorten gewünscht habt – und wie ihr wisst: euer Wunsch ist mir (fast immer) Befehl! Ich hab mein Hirn also angeworfen und es hat fleißig gerattert. Einfache Sorten wie Schoko, salted Caramel oder Zimt & Zucker waren mir irgendwie zu langweilig. Die Sorten sollten aber auch nicht zu speziell werden.. also habe ich mich für eine wunderbare Mischung aus fruchtigen und süßen Varianten entschieden! Für zwei der drei Varianten habe ich getrocknetes Fruchtpulver verwendet – ich bevorzuge die von FEINSTOFF und Spicebar. Ansonsten kommt ihr an alle Zutaten auch in eurem Lokalen Supermarkt. Die Basis bilden auch hier jeweils sechs EL Maiskörner die man in einer beschichteten Pfanne erhitzt. Natürlich MIT Deckel! Nachdem die Hälfte der Körner aufgepoppt sind nimmt man die Pfanne vom Herd, damit das Popcorn nicht anbrennt. Bis hierhin alles kein Hexenwerk, denn die Gewürze machen das Popcorn erst zu dem was es ist. Hier also meine drei Favoriten…

 

Banana Split Popcorn 

Meiner Favorit in diesem Trio – mit WEITEM Abstand! Was gehört zu einem richtigen Banana Split? Bananen – logisch. Dazu Eis, Sahne und Schokosoße. Challenge accepted! Das fertige Popcorn kommt in eine Schüssel oder einen Gefrierbeutel – bei letzterem verteilen sich die Gewürze besser, da man massiv schütteln kann. Ist allerdings nicht die nachhaltigste Version, weshalb ich meist eher zur Schüssel greife. Das Popcorn wird mit einem EL Öl beträufelt und gut geschüttelt/gerührt bis alle Popcorn Stücke etwas abbekommen haben. Anschließend werden ein TL Bananenpulver*, ein EL Backkakao und ein EL Zucker über das Popcorn gestreut und das ganze nochmal kräftig geschüttelt/gerührt. 

 

Winter Spice Popcorn 

Diese würzige, aber süße, Variante ist nah dran an Zimt & Zucker, bietet allerdings noch das gewisse Etwas zusätzlich. Perfekt auch an Halloween zu einem Pumpkin Spice Latte – kann ich mir vorstellen. Auch hier kommt das Popcorn in den Gefrierbeutel oder die Schüssel und wird mit einem EL Öl beträufelt und darin gerührt/geschüttelt. Für den Geschmack werden nun ein TL Zimt, ein EL Zucker, ein halber TL Vanille, eine Messerspitze Muskat und eine Prise Salz gut vermengt, über das Popcorn gegeben und gut verteilt. 

 

Himbeer Popcorn

Die letzte Variante im Bund ist eine fruchtige – die habt ihr euch ja immerhin auch gewünscht! Same procedure as everytime: das Popcorn wird in einer Schüssel mit einem EL Öl gut gerührt oder in einem Gefrierbeutel geschüttelt. In einem Mörser oder Mixer wird ein EL Himbeerpulver* zusammen mit einem EL Zucker zu einem feinen Pulver gemahlen und über das Popcorn gegeben. Gut vermengen und schon fertig!