Recipe Swap: die Gyros Gurken

Recipe Swap mit toastenstein Geschmorte Gyros Gurken Vor einigen Wochen schrieb mich Eden an – einer der zwei Köpfe hinter toastenstein. Zusammen mit Maddin steht sie in ihrer Küche aka.…

Langosch

Langosch  Oder: wenn Foodporn eine nähere Definition hätte, dann diese! Manchmal kommen so viele Zufälle zusammen, dass sie am Ende zu einer großartigen Sache führen. Langosch zum Beispiel! Heute war…

Schoko Pecan Donuts

Schoko Pecan Donuts Oder: wenn aus Nüssen und Schokolade Foodporn wird Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung für die ecofinia GmbH. Dies hat allerdings keinen Einfluss auf meine persönliche und…

Gebratene Nudeln

Gebratene Nudeln Oder: Futter gemacht für die Seele  Wäre dies hier nun ein nicht veganer Blog, wäre ein Rezept hierfür wohl nicht nötig. Eigentlich haut man einfach nur gekochte Nudeln…

Gefüllte Croissants

Gefüllte Croissants Oder: wenn man mal so richtig Langeweile hat gibt’s Blätterteig Langeweile ist die beste Voraussetzung für dieses Rezept – wer im Stress ist, sollte keinen eigenen Blätterteig machen,…

Grillfackeln

Grillfackeln  Oder: Seitan in seiner geilsten Form!  Gestern wurde erneut gegrillt – diesmal war das Ganze nicht so spontan wie beim letzten Mal, also konnte ich mir mehr Gedanken darüber…

Nachhaltige Sonnenbrillen von pandoo

Nachhaltige Sonnenbrillen aus Bambus von pandoo Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung für die pandoo GmbH. Dies hat allerdings keinen Einfluss auf meine persönliche und freie Meinung – die…

Grillfeta

Grillfeta  Oder: wenns Mal mehr als nur Würstchen sein darf  Sonntags spontan entscheiden, dass man Abends grillen möchte und dann beim Blick durch die Küche erschrocken feststellen, dass einfach nichts…

Seitan Steaks

Seitan Steaks  Oder: selbst gemacht ist am Ende doch einfach besser  Neben Grillfeta gibt es zum spontanen Grillen heute noch hausgemachte Seitan Steaks – glücklicherweise habe ich immer Seitanfix im…

FYH: Free Your Mind

Free Your Mind  From Negative Bullshit Ausgerechnet jemand mit einem monatlichen Beitrag zum Thema “Filling Your Hate” rät nun dazu, seinen Kopf von negativen Gedanken zu befreien. Irgendwie paradox, oder?…