Fleischersatz Trio von Der vegetarische Metzger 

Rindfleischstreifen, Hähnchengeschnetzeltes und Nudelburger

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der vegetarische Metzger entstanden. Ich habe den Gewinn sowohl für mich, als auch für den Gewinner hierfür kostenlos erhalten. Dies hatte keinen Einfluss auf meine persönliche und freie Meinung – die Gestaltung des Beitrags wurde mir selbst überlassen.


 Das Gewinnspiel wurde beendet!

Den Gewinner findet ihr unter diesem Beitrag. 

Ich habe das unsagbare Glück, dass ich relativ nah an der holländischen Grenze wohne und somit kam ich schon sehr früh in den Genuss der Ersatzprodukte von Der vegetarische Metzger – Liebe auf den ersten Bissen! Die Fleischkroketten sind mein persönliches Laster und sind beinahe immer in meinem Tiefkühler auf Vorrat. Umso mehr freue ich mich, dass ich ein Fleischersatz Trio vom vegetarischen Metzger an euch verlosen darf. Neben einigen vegetarischen Produkten bietet der Metzger auch eine Vielzahl wirklich gute und vor allem täuschend echte, vegane Produkte an. Seitdem ich das Hähnchengeschnetzelte kenne, will ich kein anderes mehr! Mit einem Preis von drei bis vier Euro sind die Packungen zwar eher im höheren Preissegment angesiedelt, aber jeden cent wert. 

Heute könnt ihr ein Fleischersatz Trio von Der vegetarische Metzger gewinnen!

Ich weiß offen gestanden gar nicht wo ich anfangen soll zu schwärmen – und das liegt wirklich nicht daran, dass ich den Gewinn ebenfalls kostenlos bekommen habe – ich kaufe das Zeug vom vegetarischen Metzger regelmäßig und inhaliere es. Besonders großartig finde ich, dass viele der veganen Ersatzprodukte nicht auf Basis von Soja sind. So sind die Rinderstreifen beispielsweise aus Gemüse (Karotten, Zwiebelkonzentrat, Erbsenprotein, Erbsenfasern) und der Nudelburger kommt mit Lupinen aus – wobei hier auch Weizen und Soja zum Einsatz kommen. Das Hähnchen ist zwar aus Soja, aber weit weg von Tofu oder dem altbekannten Trockensoja – die Struktur ist so echt, dass ich daraus das perfekte Frikassee gezaubert habe. Die Rinderstreifen sind großartig in Gulasch oder Gulaschsuppe! Ein weiterer Vorteil ist, dass alles TK ist und somit wirklich lange haltbar. 

 

 

Das Rezept zum Frikassee findet ihr hier

 

 

Gewonnen hat @mangoldmuskat via Instagram