Whole Food Box 
Jubiläumsbox April 2018

blogger_kodex@2x

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Whole Food Box entstanden und ich habe die Box dafür kostenlos erhalten. Dies hatte keinen Einfluss auf meine persönliche und freie Meinung – die Gestaltung des Beitrags wurde mir selbst überlassen.


 

Zunächst ein Paar kurze Infos für alle, die die Whole Food Box noch gar nicht kennen: Ich hatte euch die Box hier zuletzt vorgestellt! Die Whole Food Box ist eine monatliche Abo-Box, die euch einen bunten veganen und vollwertigen Mix immer zum zweiten Wochenende des Monats direkt nach Hause liefert. Der Warenwert innerhalb der Box übersteigt den Betrag den ihr monatlich zahlt immer. In der Box findet man alles, nur keinen raffinierten Zucker, weißes Mehl, hinzugefügte Öle oder künstliche Zusatzstoffe. Also quasi nur Dinge, die dem Körper einfach gut tun! Dabei ist es egal ob man die Box im monatlichen Abo oder einmalig bucht – sie kostet immer 26,90 Euro! Einzig der Versand bleibt beim monatlichen Abo erspart. Wer zusätzlich auf Plastik verzichten möchte bekommt für einen Euro extra seine Whole Food Box auch in einer plastikfreien Variante. Und nun zu der aktuellen März Box!

 

Mein Gesamtfazit: ★★★★☆

Wert der Box: ca. 65 Euro

Da sich einige von euch wünschten, dass ich den Wert der Boxen und Produkte mit angebe versuche ich das ab sofort so gut es geht. Bei einigen Dingen kann ich nur anhand ähnlicher Produkte schätzen, da es Unikate extra für die Box sind. Diesmal ist mehr als das doppelte an Wert enthalten! Die Whole Food Box ist im Gegensatz zu vielen anderen Box im Inhalt immer recht übersichtlich. Was ich persönlich super finde! Keine Tonnen an Probiergrößen, sondern 98% in Originalgröße. Zudem sind in der Box keine unnötigen Magazine oder Werbeflyer, dem Konzept bleibt man also treu! Die liebe Rosa hatte mir die Jubiläumsbox schon vorab sehr schmackhaft gemacht und als “die Beste Box die es bisher gab” angekündigt – das hat meine Erwartungen natürlich ins unermessliche gesteigert. Glücklicherweise konnte diese Box dieses Versprechen aber wirklich halten. Es sind mal wieder viele Dinge dabei, die ich vorher gar nicht kannte und nach einem Geschmackstest aller Produkte muss ich sagen, dass mir mit zwei kleinen Abstrichen alles gefallen hat. Diese sind auch an dem letzten fehlenden Stern beim Gesamtfazit schuld. Unterm Strich aber eine Box, die sich wirklich lohnt! Vor allem für alle, die vollwertig leben oder leben wollen. Hier für euch alle Produkte im Detail:

 


Belt’s Bio – Waldpreiselbeeren – 3,49 Euro 

Die Waldpreiselbeeren werden in gesunden Feldern angebaut und von Hand gesammelt. Sie werden in Apfelsaft getränkt und danach schonend getrocknet, damit ihre kostbaren Nährstoffe erhalten bleiben.

★★★★☆ – Trotz Apfelsaft echt sauer, sauer, sauer – machen sich aber super im Müsli oder Kuchen! 

 

 


Biostyle – Culturaw Crisps Cheesy – 2,19 Euro 

Diese rohen Cracker mit einer ordentlichen Portion Hefeflocken, die für den charakteristischen Käsegeschmack sorgen, sind noch ganz neu auf dem deutschen Markt und bisher nur auf Messen zu bekommen. 

★★★★★ – Ich bin immer noch überrascht WIE gut die Cracker schmecken!

 

 


Davert – Mandelkerne – 10,90 Euro 

Ihr hoher Eiweißgehalt und ihr hochwertiges Fett machen Mandeln zu einem beliebten Beiwerk in der vegetarischen und veganen Küche. Die Bio Mandeln von Davert stammen aus dem Mittelmeerraum. 

★★★★★ – MANDELN. Man kann NIE genug Mandeln im Haus haben. Wirklich nie!

 

 


Govinda – Camu Camu Pulver – 19,90 Euro 

Die Beeren der Camu Camu Bäume werden bei niedriger Temperatur luftgetrocknet und unter kontrollierten Bedingungen zu Pulver verarbeitet. Weltweit stellt die Camu Camu Beere eine der konzentriertesten Formen an natürlich vorkommenden Vitamin C dar. 

★★★☆☆ – Ich bin ehrlich: gekauft hätte ich es von mir aus wohl nie. Sauer, aber es schmeckt. 

 

 


Heartisan Bowls – Kokoslöffel (Geschenk)

Jedes Jahr werden Millionen von Kokosnussschalen verbrannt und entsorgt – Heartisan Bowls verwendet diesen “Müll” und macht daraus Schalen und Löffel. Dieser Löffel ist ein Unikat mit WFB Aufdruck am Stielende. 

★★★★★ – Ich war auf den ersten Blick verliebt. Am liebsten gäbe ich 20 Sterne! 

 

 


Herbaria – Querbeet (Probiergröße)

Feine Gemüsebrühe mit extra viel Gemüse und Kräutern, ohne Hefe. Für die 5 Minuten Tasse, für Salate, für Soßen, zum Abrunden und Aufpeppen von fast Allem.

★★★★★ – Davon hätte ich mir tatsächlich etwas mehr gewünscht! 

 

 


Naturata – Paprika Sauce – 2,99 Euro 

Die milde Sauce schmeckt aromatisch, nach Tomate, Paprika und Zwiebeln, leicht scharf und gibt vor allem Steaks und Würstchen den letzten Pfiff. Da kann die nächste Grillparty kommen!

★★★★★ – Ist direkt im Gulasch gelandet und wurde für super gut befunden. 

 

 


Nuraia – KokoVanilla Getränkepulver – 5,99 Euro 

Ganz ohne Zucker, dafür mit ganz viel Kokos, dem Superpilz Reishi und einem Hauch Vanille, ist die Kokolade der perfekte Genuss für alle, die sich und ihren Körper verwöhnen wollen.

★★☆☆☆ – Kokos und Vanille habe ich leider vergeblich gesucht. Kann man aber trinken. 

 

 


Pearls of Samarkand – Schwarze Kichererbsen – 3,99 Euro 

Schwarzen Kichererbsen sind intensiv schwarz, von der Kontur her sehr charakteristisch kantig und einzigartig. Geschmacklich sind sie sehr angenehm intensiv, samt dem köstlichen typischen Kichererbsengeschmack. 

★★★★★ – Ich war echt skeptisch. Jetzt sind das glaube ich meine neuen Lieblinge. 

 

 


Quin Bite – Haselnuss Riegel – 1,99 Euro 

Inspiriert von einer der beliebtesten und unwiderstehlichsten Haselnuss-Schokoladen-Creme. Vegan, roh, gluten- und soja-frei und ohne zugesetzten Zucker. Er vereint ausschließlich natürliche und Bio-Zutaten. 

★★★☆☆ – Dafür, dass man mich mit sowas eigentlich jagen kann, schmeckt er echt gut.