Datenschutzerklärung

Datenschutz allgemein
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch der Website
sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Diese Webseite kann grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität genutzt werden. Beim Aufrufen der Website werden durch den, auf dem Endgerät zum Einsatz kommenden, Browser automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne persönliches Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem der Rechners sowie der Name der Access-Providers.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf den Nutzer als Person zu ziehen verwendet. 

Auskunft, Löschung, Sperrung
Der Nutzer hat jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten und personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kann man sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Email-Adresse an den Betreiber wenden.

Speicherdauer
Sofern nicht spezifisch angegeben speichert der Betreiber der Website personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht. 

Newsletterdaten
Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, nach der Anmeldung erhält der Nutzer eine E-Mail, in der er um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört sowohl die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunktes, als auch der IP-Adresse. Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht die Angabe der E-Mail Adresse aus. Optional kann zur Personalisierung des Newsletters ein Vorname angegeben werden.

Kündigung oder Widerruf des Newsletters 
Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) iVm Art. 7 DSGVO iVm § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Anmeldung ist das berechtigtes Interesse des Betreibers am Nachweis, dass der Versand mit der Einwilligung des Nutzers vorgenommen wurde. Der künftigen Verarbeitung der personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO kann der Nutzer jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Ein Link zur Kündigung des Newsletters befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Einsatz von Cookies
Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die der Browser des Nutzers automatisch erstellt und die auf dem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn diese Webseite besucht wird. Cookies richten auf dem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Betreiber dieser Website dadurch unmittelbar Kenntnis der Identität des Nutzer erhält. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung der personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Name des Nutzers, die IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zum Nutzer ermöglichen würden, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhält der Betreiber lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten der Website besucht wurden. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung des Angebots für den Nutzer angenehmer zu gestalten. Zum anderen werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung der Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes für den Nutzer auszuwerten. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung des berechtigten Interesses des Betreibers nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Nutzer kann den Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf dem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass der Nutzer nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kann.

Datensicherheit
Innerhalb des Website Besuchs wird das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe verwendet, die von dem Browser des Nutzers unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls der Browser des Nutzers keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greift die Website stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite des Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennt der Nutzer an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste des Browsers. Der Betreiber bedienen sich im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten des Nutzers gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Links auf Web-Sites Dritter
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Links werden vom Betreiber mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Der Betreiber hat jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten und ist nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook
Auf diesen Seiten sind Funktionen des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Bei Nutzung dieser Button wird eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Nutzers und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass der Nutzer mit seiner IP-Adresse diese Seite besucht hat. Der Betreiber weist darauf hin, dass er als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Sollte der Nutzer nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Seiten seinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, ist das Ausloggen aus dem Facebook-Konto zuvor notwendig.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram
Auf diesen Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn der Nutzer in seinem Instagram-Account eingeloggt ist können durch das Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte dieser Seiten mit dem entsprechenden Instagram-Profil verlinkt werden. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Seiten dem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber weist darauf hin, dass er als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung Instagram erhält.

E-Mail Kontakt
Wenn der Nutzer mit dem Betreiber der Website in Kontakt tritt, verarbeitet dieser die Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf die Anfrage des Nutzers hin erfolgen, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Weitere personenbezogene Daten verarbeitet der Betreiber nur, wenn der Nutzer dazu einwilligt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder der Betreiber ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten hat (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf eine E-Mail des Nutzers zu antworten.

Google Analytics
Auf diesen Seiten wird Google Analytics genutzt, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies – Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Amazon-Partnerprogramm
Filling Your Mind ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass der Nutzer den Partnerlink auf dieser Website geklickt hat. 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung dieser Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher, beziehungsweise behördlicher, Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.