Jedes Jahr auf neues ist es bei mir quasi Tradition, dass jeder meiner Liebsten von mir etwas hausgemachtes bekommt. Ob nun eine Backmischung, Schokolade, Pralinen oder einen selbst gemachten Likör – für jeden war bisher das richtige dabei. In diesem Jahr wollte ich eigentlich nerdige Geschenke aus der Küche machen, bin dann aber doch wieder bei den klassischen Dingen gelandet. In den letzten Jahren gab es für meine Freunde immer Kaffeeschnaps, aber langsam musste was neues her und da kam mir das Eis von Ice Date in die Finger – perfekt cremig bildete es dann die Basis für meinen Spekulatiuslikör. 

Diese Version ist perfekt für alle mit einer Sojaallergie – solltet ihr allerdings eine etwas günstigere Variante haben wollen und Soja ist euch egal, findet ihr ein ähnliches Rezept in meiner F.Y.MAG Weihnachtsausgabe. 

 
 

Drucken
Spekulatiuslikör
Zutaten
  • 1 Becher Ice Date Mandel Vanille
  • 150 ml Mandelmilch
  • 150 Gramm Gewürzspekulatius
  • 1 EL Zimt
  • 150 ml brauner Rum
Anleitung
  1. Das Eis vollständig auftauen lassen. Anschließend mit der Milch in einen Topf geben und aufkochen.

  2. Währenddessen den Spekulatius mit dem Zimt in einen Mixer geben und zu Pulver verarbeiten.

  3. Das Pulver in die Milchmischung geben und köcheln lassen bis alle Krümel aufgelöst sind. 

  4. Die Mischung vom Herd nehmen, den Rum einrühren und den Likör noch heiß in eine Falsche füllen. Die Flasche kopfüber auskühlen lassen.