Der Herbst ist da! Er zeigt sich zugegeben noch von seiner besten Seite, aber sobald die ersten goldgelben Blätter auf dem Boden landen ist für mich offiziell Herbst. Tatsächlich meine liebste Jahreszeit. Dank Heuschnupfen sind Frühling und Sommer für mich selten die Zeiten mit dem meisten Genuss und im Winter kann man gefrorene Zehen so schwer umgehen. Also: Herbst! Irgendwie will mein Körper, sobald die Augen den ersten Haufen Laub sehen, direkt warmes Frühstück. Am besten mit Tonnen an Zimt! Glücklicherweise ist grad wieder Zeit für Äpfel und Pflaumen – also hab ich mich an Kokosmilchreis mit Pflaumen gemacht. Schnell gemacht, sättigt lange und mein Herbst-Herz hüpft. 

Den Milchreis hatte ich in der Kennenlernbox meines liebsten Reis-Dealers REISHUNGER – die Box könnt ihr im Winter nicht nur (zusammen mit einem Reiskocher) gewinnen sondern grad auch gratis abstauben! Wenn ihr für mindestens 7.99€ bei REISHUNGER bestellt und den Code KLB17 nutzt bekommt ihr die kleine Kennenlernbox gratis dazu – hier erfahrt ihr mehr über die Aktion, die bis zum 03. Oktober läuft! Ich bekomme übrigens weder gratis Reis, noch Geld oder einen Orden dafür, dass ich euch über diese super Aktion informiere. Aber jetzt zum Rezept! 

Drucken
KokosMilchreis mit Pflaumen
Ergibt: 2 Portionen
Zutaten
  • 200 gramm Milchreis
  • 1 Liter Kokosmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Pflaumen
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 ml Orangensaft
Anleitung
  1. Den Reis nach Anleitung kochen - also: Reis zusammen mit der Kokosmilch und dem Mark der Vanilleschote in einen Topf geben und unter rühren für eine Minute aufkochen. Anschließend das ganze auf niedriger Temperatur köcheln lassen und gelegentlich rühren. Oder einen Reiskocher nutzen!

  2. Die Pflaumen halbieren, in Schlitze schneiden und in einer Pfanne leicht anbraten. 

  3. Sobald die Pflaumen leicht braun sind Zucker und Zimt dazu geben und das ganze karamellisieren lassen.

  4. Mit dem Orangensaft ablöschen und etwa 5 Minuten einkochen, bis der Saft dickflüssig wird. 

  5. Die Pflaumen samt Sauce über den Milchreis geben und servieren.